Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Wichtige Themen und Zielstellungen bei der Deutsch-Nachhilfe von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe, einschließlich Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Deutsch-Abschlussprüfungen der Mittelschule bzw. Realschule / Oberschule und die Deutsch-Abiturprüfungen der Gymnasien im Deutsch-Grundkurs und Deutsch-Leistungskurs sowie das Deutsch-Fachabitur 

  • Verbesserung der deutschen Rechtschreibung (Orthographie), z.B. Übungen zur Groß- und Kleinschreibung sowie Zusammen- und Getrenntschreibung, Schreibung von Eigennamen ... (insbesondere bei der Deutsch-Nachhilfe für die 3. Klasse bis 8. Klasse)
  • wichtige Regeln der deutschen Grammatik, z.B. Kommasetzung im einfachen und zusammengesetzten Satz, Hauptsätze und Nebensätze, Interpunktionsregeln in besonderen Fällen, Gedankenstrich, Semikolon, Klammer, Gebrauch der Konjunktion "dass", die deutschen Zeitformen (Präsens, Perfekt, Präteritum, Plusquamperfekt, Futur), der Konjunktiv, Aufzählungen, Appositionen, einfacher und erweiterter Infinitiv ...
  • Übungen zur Gliederung von Sätzen und Texten (vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 10. Klasse)
  • Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit, auch in Bezug auf den Unterricht in anderen Fächern, z.B. Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften
  • selbstständiges Durcharbeiten von Texten und Erfassen der Hauptgedanken
  • Verständnis von Texten im Hinblick auf vorgegebene Fragestellungen (vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 8. Klasse)
  • Zusammenfassung von Textinhalten
  • Erstellung von Inhaltsverzeichnissen
  • Gliederung von Texten in Abschnitte und Kapitel (insbesondere bei der Deutsch-Nachhilfe für die 6. Klasse bis 10. Klasse) 
  • Verknüpfen von Textabschnitten nach inhaltlichen Gesichtspunkten
  • orientierendes und kursorisches Lesen (vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe für die 9. Klasse bis 12. Klasse)
  • gründliches Lesen mit Anmerkungen, Unterstreichen und Hervorhebungen
  • Zitieren und Anfertigen von Auszügen aus literarischen Werken, Fachtexten, Zeitungsartikeln und wissenschaftlicher Literatur (vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe für die 11. Klasse und 12. Klasse der gymnasialen Oberstufe)
  • Exzerpieren und Konspektieren von Texten sowie Mitschreiben von Vorträgen (auch im Hinblick auf die Studienvorbereitung)
  • Bildung deutscher Wörter (Wortbildungslehre / Morphologie), Morpheme, Präfixe, Suffixe etc.
  • Getrenntschreibung und Zusammenschreibung von Wörtern
  • Schreibweise von Fremdwörtern, vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe ab der 7. Klasse
  • Erstellen von Konzepten und Entwürfen und deren Weiterbearbeitung
  • Verfassen von Texten, Aufsätzen, Mitteilungen und Kurzvorträgen zu vielfältigen Themen
  • Hilfe bei der Anfertigung schriftlicher Hausaufgaben, z.B. Hausaufsätze und Verfassen von Berichten
  • Interpretation und Diskussion literarischer Werke verschiedener Genres  (Romane, Essays, Gedichte, Erzählungen ...), besonders bei der Deutsch-Nachhilfe ab der 8. Klasse
  • lyrische und epische Interpretationen (vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe für die 8. Klasse bis 12. Klasse)
  • Rezidieren von Gedichten
  • Grundlagen der Literaturgeschichte, besonders bei der Deutsch-Nachhilfe ab der 10. Klasse
  • mündliches und schriftliches sprachliches Gestalten, Einsatz sprachlicher und stilistischer Mittel (Metapher etc.), Vergleiche, Analogien ...
  • Diskutieren von Aussagen im Monolog und Dialog, Erörterungen, Argumentieren, Beweisführung ...
  • Verdichten und Auflockern von Informationen
  • Äußern der eigenen Meinung und wirkungsvolles Vertreten des eigenen Standpunktes sowie Überzeugen des Gesprächspartners
  • Interviewführung und Moderation
  • schriftliche und mündliche Interpretationen und Erörterungen 
  • Übungen zum schnellen Erfassen des Themas und der Hauptgedanken von Texten und Vorträgen
  • Wiedergeben von Eindrücken, Emotionen und Erlebnissen
  • kreative Gestaltung von Kurzvorträgen (besonders bei der Deutsch-Nachhilfe für die 9. Klasse bis 12. Klasse)
  • Sachorientiertes und problemorientiertes Darstellen von Sachverhalten und Ereignissen
  • Bewerbungstraining in deutscher Sprache, insbesondere Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, korrektes Erstellen des eigenen Lebenslaufs und des Anschreibens (vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe für die 9. Klasse bis 12. Klasse)
  • effektiver Umgang mit Nachschlagewerken, z.B. Duden, Grammatiken, Lexika, Inhaltsverzeichnissen und Sachregistern, vor allem bei der Deutsch-Nachhilfe ab der 7. Klasse
  • formgerechtes Verfassen von offiziellen Schreiben, z.B. Schriftwechsel mit Behörden und Ämtern, besonders bei der Deutsch-Nachhilfe ab der 9. Klasse
  • individuelle Deutsch-Nachhilfe für Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist (Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache), zur Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten in Wort und Schrift und zur Unterstützung der sprachlichen und sozialen Integration (für ausländische Schüler aller Klassenstufen möglich)  

 

Weitere Informationen über den Deutschunterricht für Ausländer und Migranten (Deutsch als Fremdsprache / DaF bzw. Deutsch als Zweitsprache / DaZ) unseres Sprachstudios in Dresden-Altstadt und Dresden-Striesen

siehe

www.deutschkurs-dresden.de/